Wanderreise In Bosnien

Wanderreise in Bosnien

Wir wandern bereits seit über 20 Jahren in Bosnien und wollen nun allen Neugierigen den kleinen Balkanstaat mit einer geführten Wanderreise näher bringen. Wanderreisen durch Bosnien und Herzegowina 11 Tage ab 1245 €, Termine: 18.05. und 08.06 sowie 31.08. und 14.09.17, Urwälder und Berge, Sarajevo und Mostar, Kultur und Geschichte und viel zu erzählen.

Mehr lesen
Wanderreise Albanien – Zwischen Adria Und Ohridsee

Wanderreise Albanien – Zwischen Adria und Ohridsee

Albanien hat viel zu bieten. Die 300 km lange Küstenlinie mit Sandstränden und türkisblauem Meer, das wilde alpine Bergland in dem sich die alten Traditionen bis heute erhalten haben oder der fantastische Ohridsee an der Grenze zu Mazedonien
Viele Völker haben in Albanien ihre Spuren hinterlassen. Hier blühten die Hochkulturen der Griechen, Illyrer und Römer. Zahlreiche antike Stätten, Klöster und Kirchen, mittelalterliche Städte und Burganlagen zeugen von dieser bewegten Vergangenheit. Mit Ohrid, Berat, Gjirokastra und Butrint stehen gleich vier UNESCO Weltkulturerbestätten auf dem Programm.
Auch Begegnungen mit den offenen und gastfreundlichen Menschen sollen auf den geführten Wanderungen nicht zu kurz kommen.

Mehr lesen

Die Republik Bosnien-Herzegowina grenzt im Westen, Norden und Südwesten an Kroatien, im Osten und Südosten an Serbien bzw. Montenegro.
Heute Bosnien-Herzegowina besteht aus den beiden Entitäten: Föderation Bosnien und Herzegowina und Republika Srpska. Bosnien-Herzegowina hat nördlich von Dubrovnik einen 20km breiten Küstenabschnitt.
Die Landschaft teilt sich klimatisch in zwei unterschiedliche Zonen. Im Norden, in der fruchtbaren Tiefebene der Sava, herrscht kontinentales Klima. Zentrum dieser Landschaft ist die zweitgrößte Stadt des Landes, Banja Luka. Nach Süden hin schließt sich eine Hügel- und Mittelgebirgslandschaft mit Höhenzügen zwischen 1.000 und etwas mehr als 2.000m an.
Die größten Städte dieser Region sind Zenica und Tuzla – Industriezentren mit mehrheitlich bosniakischer Bevölkerung.

Die Hauptstadt Sarajevo befindet sich im zentralbosnischen Becken, das von weiten Hochflächen mit Bergketten bis über 2.000m bestimmt wird.
Der höchste Gipfel des Gebirgszuges Bjelasnica, der sich in unmittelbarer Nähe der Hauptstadt befindet, misst immerhin 2.076m.

Im Südwesten des Landes befindet sich die Region Herzegowina. Es ist überwiegend bewaldetes Karstgebirge, dünn besiedelt, mit mediterranem Klima. Das Zentrum der Herzegowina ist die Stadt Mostar.