Eine geführte Wanderreise in den Italienischen Alpen.
Die Bergwelt des Val di Sole.

Das Val di Sole ist ein sonniges Tal, das ca. 30 Kilometer nördlich vom Gardasee in der Region Trentino-Südtirol liegt. Die Provinzhauptstadt Trento mit der wunderschönen Altstadt befindet sich auf halbem Weg.
Das Tal ist umgeben von den mächtigen Bergen der Ortler-Gruppe im Norden, den Brenta Dolomiten im Süden und der Adamello-Presanella-Gruppe im Südwesten.
Der Fluss Noce durchzieht das Tal in Richtung Südwesten hin zur Etsch. Unsere Wanderungen auf über 2.000 m Höhe führen uns zu den traditionellen Almen, auf Pässe und Gipfel und zu zahlreichen, kristallklaren Seen, die gern auch als die „Augen der Berge“ bezeichnet werden. Nicht nur für unsere Wanderführerin ist die Hochgebirgsregion ein willkommener Ort der Sommerfrische. Von ihr erfahren wir, auf der geführten Wanderreise Italienische Alpen, so einiges über Flora und Fauna, die Geographie und auch die Geschichte dieser interessanten Region.

Geführte Wanderreise Italienische Alpen – Val di Sole

1.Tag Ankunft: Samstag
Wir empfehlen die Anreise mit dem Zug, z.B. von München nach Trento. Hier werden Sie von uns abgeholt und in unser Hotel in Marilleva im Val di Sole gebracht. Schon die Fahrt durch die Bergwelt (ca. 70 km in Richtung Nordosten) ist ein Erlebnis.
Beim Abendessen besprechen wir mit unserer Wanderführerin den kommenden Wanderurlaub. Es bleibt sicher auch noch Zeit für einen Spaziergang zum Fluss Noce und durch den Ort.

2.Tag: Im Brentamassiv (Unesco Weltnaturerbe) Sonntag
Zu unserer ersten Wanderung fahren wir nach Campo Carlo Magno, unweit des berühmten Wintersportortes Madonna di Campiglio. Unser Weg zur Grostè Flanke im Brentamassiv (Unesco Weltnaturerbe) führt uns über wunderschöne Almen bis zur Graffer Hütte, wo wir die Mittagspause verbringen werden. Danach geht es über sattgrüne Wiesen in Richtung Monte Spinale und weiter nach Madonna di Campiglio. (ca.14 km / 4,5 Std. ▲ 600 m ▼ 750 m)

3.Tag: Im Nationalpark Stilfserjoch Montag
Am Morgen fahren wir ins Pejotal im Nationalpark Stilfserjoch. Hier beginnen wir eine Rundwanderung auf den Höhenzügen um den Lago di Pian Palù. Wir wandern hinauf bis zur Paludei Alm, dem höchsten Punkt der heutigen Tour (ca. 2.100 m).
Die Alm ist leider nicht bewirtschaftet, aber die Mittagspause am kleinen Paludei See genießen wir trotzdem.  Zurück geht es auf einem Forstweg durch einen alten Lerchenwald. Immer wieder entdecken wir dabei Spuren des ersten Weltkrieges.
(ca.16 km / 5 Std. /▲ 600 m ▼ 700 m)

4.Tag: Im Naturpark Adamello  Dienstag
Heute wandern wir im Naturpark Adamello. Wir starten in Madonna di Campiglio. Unser Ziel ist der Lago Ritorto auf ca. 2.000 m Höhe. Vom See aus haben wir einen fantastischen Blick auf die Berge der Brentadolomiten.
Weiter geht es dann zur Berghütte 5 Laghi, wo wir bei Espresso oder Aperol Spritz die Mittagspause genießen. Anschließend geht es wieder hinab nach Madonna di Campiglio.
(ca. 14 km / 5 Std. ▲ 550 m ▼ 550 m)

5.Tag: Zum Malghette See Mittwoch
Der Tag beginnt mit einer Fahrt im Kabinenlift. So erreichen wir unser Startpunkt auf 2.000m Höhe. Dann geht es weiter zu Fuß zu einem der schönsten Seen der Region, dem Malghette See. Hier können wir eine Pause einlegen und das Ambiente oder auch einen Espresso im Rifugio genießen. Unser nächstes Ziel ist die Viviani Hütte, ebenfalls an einem Bergsee gelegen. Jetzt wird es Zeit für die Mittagspause. Anschließend geht es auf einem Panoramapfad, gesäumt von Rhododendronbüschen, zurück zum Malghette See und weiter zur Bergstation.
(ca. 13 km / 5 Std. ▲ 600 m ▼ 600 m)

6.Tag: Auf zum Passo Grostè Donnerstag
Heute geht es hoch hinaus auf den höchsten Sattel der Brentagruppe, den Passo Grostè. Mit dem Kabinenlift kommen wir ganz bequem auf fast 2.500 m Höhe. Von hier haben wir einen einzigartigen Blick haben auf die Adamello- und Presanella Gletscher. Wir gehen weiter zur Tuckett Hütte und anschließend zur Casinei Hütte, wo wir einkehren können. Jetzt geht es sanft bergab bis zur Vallesinella Alm und den gleichnamigen Wasserfällen, bis wir schließlich in Madonna di Campiglio ankommen.
(ca. 14 km / 5 Std.▲ 170 m ▼ 1.100 m)

7.Tag: Freizeit Freitag
Heute können wir uns erholen. Eine kleine Wanderung vom Hotel aus oder ein Ausflug mit dem Zug durch das Tal der Noce nach Trento, der Hauptstadt der Region Trentino-Südtirol,wäre eine empfehlenswerte Option.
Die wunderschöne Altstadt, die Palazzi, die Museen, die Cafes – einfach herrlich!

8.Tag: Abreise: Samstag
Heute heißt es Abschied nehmen oder Sie verlängern Ihren Urlaub in der Region. Genießen Sie noch ein paar Tage am Gardasee oder wandern Sie mit uns weiter auf unserer Ostdolomiten Wanderreise gleich in der Nähe. Wir beraten Sie dazu gern.

    Sie haben sich für diese Reise entschieden? Wir schicken Ihnen die entsprechenden Anmeldeunterlagen per E-Mail zu.
    Wenn Sie sich für diese Reise interessieren aber noch Fragen haben rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns ein E-Mail.

    Anmeldeunterlagen anfordernIch habe noch Fragen

    Vervollständigen Sie bitte dieses Formular.

    Reiseart

    Reisetitel

    Gewünschter Termin (Bitte Termin eingeben)

    Gewünschtes Zimmer (Pflichtfeld)

    Spezielle Wünsche z.B. Vegetarisches Essen

    Daten des Anmelders

    Nachnamen (Vollstädige/r Nachname/n laut Reisedokument)*

    Vornamen (Vollstädige/r Vorname/n laut Reisedokument)*

    Geburtsdatum (z.B. 17.04.1972)*

    Nationalität*

    E-Mail-Adresse*

    Telefonnummer*

    Straße*

    Nr.*

    PLZ.*

    Ort.*

    *Pflichtfeld

    Hiermit bestätige ich die ARBs und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben. Das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise und die Einreiseinformationen habe ich zur Kenntnis genommen.

    Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und Sie erhalten 25 € geschenkt! (Einmalige Gutschrift auf den Reisepreis einer MEDITERRANA TOURS Reise)

    Termine und Preise

    • Sa
      17
      Jul
      2021
      Sa
      24
      Jul
      2021

      Wandern italiensische Alpen

      Preis: 895 €; Plätze:
      Anfragen

    • Sa
      04
      Sep
      2021
      Sa
      11
      Sep
      2021

      Wandern italiensische Alpen

      Preis: 895 €; Plätze:
      Anfragen

    Freie Plätze verfügbar

    Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar

    Leider keine freien Plätze mehr

    Leistungen

    7 Übernachtungen im DZ im Hotel
    7 x Halbpension (Frühstück und Abendessen)
    deutschsprachige Wanderleitung
    Programm wie beschrieben mit 5 geführten Wanderungen
    Tourismus Card für den öffentlichen Nahverkehr

    Nicht enthaltene Leistungen

    Anreise/Abreise
    Einzelzimmerzuschlag: 105 Euro

    Programmhinweise

    Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit der Bahn. Es gibt stündliche Direktverbindungen von München nach Trento/Trient.
    Sie werden von uns um 18.00 Uhr am Bahnhof abgeholt. Wennn Sie eher ankommen, können Sie die Zeit in der Stadt verbringen.

    Generelle Hinweise

    Reisebeginn: Trento/Trient (Bahnhof)
    passend zur Ankunft des EC aus München um 18.02 Uhr

    Reiseende: am Samstag Vormittag können Sie ganz entspannt und individuell mit dem Zug zurück nach Trento fahren.
    Die Fahrt ist mit der Tourismus Card kostenfrei.

    Videos

    Wir empfehlen

    Wir empfehlen eine Reiserücktrittskostenversicherung und eine Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport.
    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Wichtige Informationen

    Teilnehmerzahl: min. 6 – max. 14
    Anzahlung: 15 % des Reisepreises (aktuell keine Anzahlung)
    Fälligkeit des Restbetrages: 20 Tage vor Reisebeginn
    Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Veranstalters: bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn

    Reiseveranstalter

    Mediterrana Tours

    Einreiseinformationen

    Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Weitere Informationen finden Sie: hier.
    Reisende mit anderen oder doppelten Staatsbürgerschaften versichern Sie sich bitte bei den zuständigen Botschaften bezüglich der Einreisebestimmungen.

    Hinweis

    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.