Von Lissabon bis zur Algarve: Wandern an der portugiesischen Westküste

Willkommen auf dem „Trilho dos Pescadores“, dem Pfad der Fischer. Portugals Südwestküste wurde vom Atlantik besonders dramatisch geformt: schroffe, steile Klippen wechseln sich mit kilometerlangen unberührten Sandstränden ab. Hier liegt der kleine Fischerort Porto Covo. Er ist ein perfekter Ausgangspunkt für unsere Wanderungen. Der „Pfad der Fischer“ verläuft auf dem südlichen Abschnitt der „Rota Vicentina“, einem 400 Kilometer langen Wanderwegenetz. Dünenlandschaften, Steilküsten, Sandstrände und eine reiche Fauna und Flora zeichnen den „Trilho dos Pescadores“ aus. Auch die gastfreundlichen Menschen werden uns mit ihrer Ruhe und Gelassenheit anstecken.

Die Höhepunkte der Reise in Kürze:
Vier Wanderungen an der Südwestküste Portugals
Naturpark “Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina”
Dünenlandschaften, Steilküsten und Traumstrände
Wandern fernab von Hektik und Verkehr
Lissabon zu Fuß entdecken
Fado-Abend in der Altstadt
Verlängerung in Portugals Hauptstadt oder an der Küste dringend empfohlen

Wanderreise Portugal Südwest
Wanderreise Portugal Südwest
Wanderreise Portugal Südwest
Wanderreise Portugal Südwest
Wanderreise Portugal Südwest
Wanderreise Portugal Südwest
Wanderreise Portugal Südwest
Wanderreise Portugal Südwest
Wanderreise Portugal Südwest
Wanderreise Portugal Südwest Wanderreise Portugal Südwest Wanderreise Portugal Südwest Wanderreise Portugal Südwest Wanderreise Portugal Südwest Wanderreise Portugal Südwest Wanderreise Portugal Südwest Wanderreise Portugal Südwest

1. Tag: Flug nach Lissabon und Transfer nach Porto Covo
Flug nach Lissabon und Transfer zur Unterkunft in Porto Covo. Am Abend heißt es, sich bei einem Abendessen in der Altstadt kennen zu lernen.
Übernachtung in einer Pension ( _/_/A)

2. Tag: Von Porto Covo bis Vila Nova de Milfontes
Die erste Wanderetappe beginnt am Hauptplatz von Porto Covo. Sie führt durch das Dorf bis zu dem kleinen Fischerhafen und dann in die Klippenlandschaft. Anfangs wandern wir direkt am Klippenrand, später geht es vorbei an Dünen und Stränden. Wir gelangen durch kleine Buchten bis zum Strand der Ilha do Pessegueiro (Insel des Pfirsichbaums). Dann geht es weiter auf einem schönen Sandweg ins Landesinnere und wieder zurück zum Meer.
Auf dem letzten Teilstück der Wanderung bieten sich atemberaubende Ausblicke auf das Meer.
(ca. 19 km; ca. 7 Stunden)
Übernachtung in einer
Pension (F/_/_)

3. Tag: Von Vila Nova de Milfontes bis Almograve
Vila Nova de Milfontes, benannt nach den Quellen, die aus den Felsen ins Meer fließen, ist ein beliebter Urlaubsort. Wir wandern von hier durch eine spektakuläre Klippenlandschaft. Felder und Wiesen wechseln sich ab mit mediterraner Dünenlandschaft und kleinen Buchten ab, bis wir unser Ziel Almograve erreichen.
(ca. 15 km; ca. 5 Stunden)
Übernachtung in einer Pension (F/_/_)

4. Tag: Von Almograve bis Zambujeira do Mar
Almograve erwacht nur in den Sommermonaten aus seinem Dornröschenschlaf. Entlang der traumhaften Strände, durch Dünen, Pinienwälder und über Klippenpfade erreichen wir die Bucht „Lapa des Pombas“ mit dem kleinen Fischerhafen Almograves. Über das Cabo Sardão mit seinem hübschen Leuchtturm geht es weiter zu unserem heutigen Ziel, dem kleinen Dorf Zambujeira. Die direkt an die Steilküste gebaute Kirche ist etwas ganz Besonderes.
(ca. 22 km; ca. 7 Stunden)
Übernachtung in einer Pension (F/_/_)

5. Tag: Von Zambujeira do Mar bis Odeceixe
Unsere heutige Wanderung bietet uns wieder vielfältige Landschaften: Dünen, Pinienwälder, Macchia, Sümpfe und Strände. Durch ein dicht bewachsenes Tal gelangen wir zum Strand „Praia da Amália“. Weiter geht es bis zur Mündung des Ribeira de Seixe am malerischen Strand von Odeceixe – die Algarve ist erreicht !
(ca. 18 km; ca. 6,5 Stunden)
Übernachtung in einer
Pension (F/_/_)

6. Tag: Freizeit am Meer
Genießen Sie den freien Tag in Odeceixe an einem der schönsten Strände Portugals.
Übernachtung in einer Pension (F/_/_)

7. Tag: Transfer nach Lissabon und Fado-Abend
Transfer zu Ihrem Hotel in Lissabon. Am Abend gibt es ein Abschiedsessen und einen Fado-Abend in der Altstadt Lissabons.
Übernachtung in einem Hotel (F/_/A)

8. Tag: Pulsierende Metropole Lissabon und Freizeit
Am Vormittag starten wir zu einem geführten Rundgang durch Lissabon. Danach können Sie eine der schönsten Städte Europas auf eigene Faust erkunden und dabei langsam und genüsslich Abschied aus Portugal nehmen.
Übernachtung im Hotel (F/_/_)

9. Tag: Heimreise
Heute heißt es endgültig Abschied nehmen. Gemeinsam geht es zum Flughafen Lissabon.
Alternativ können Sie Ihren Aufenthalt in Lissabon oder an der Küste verlängern. Wir machen Ihnen gern ein passendes Angebot.
(F/_/_)

Buchung / Anfrage

Reiseart

Reisetitel

Gewünschter Termin (Bitte Termin eingeben)

Gewünschtes Zimmer (Pflichtfeld)

Mein Reisewunsch

Ihren Nachnamen (Pflichtfeld)

Ihren Vornamen (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer

Hiermit bestätige ich die AGBs gelesen und akzeptiert zu haben.

Termine & Preise

Leistungen

alle Transfers laut Programm mit Taxis, Kleinbus oder Metro
2 Übernachtungen im mindestens ***Hotel in Lissabon
6 Übernachtungen in Pensionen oder kleinen Hotels
8 x Frühstück und 2 Abendessen inkl. Tischgetränk
4 geführte Wanderungen mit ortskundigem Wanderführer
geführter Rundgang in Lissabon
deutschsprachige Reise- und Wanderleitung ab/an Lissabon

Nicht enthaltene Leistungen

Rail & Fly ab 70 €
Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
Trinkgelder und Persönliches
Einzelzimmerzuschlag: 375 €

TeilnehmerInnen

4-8 Teilnehmer

Ab 2 Personen können Sie die Tour zum Wunschtermin auch ohne Wanderleiter mit einer Wegbeschreibung (Roadbook) allein gehen. Wir reservieren Ihnen die Quartiere, Ihr Gepäck wird transportiert und der Fahrer ist jeden Abend Ihr Ansprechpartner. In Lissabon steht Ihnen rund um die Uhr eine deutsch sprechende Kontaktperson telefonisch zur Verfügung.

Anforderungen

Mittelschwere bis anspruchsvolle Wanderungen mit dem Tagesrucksack
Ihr Hauptgepäck wird transportiert
Tagesetappen von 5 bis 7 Stunden

Generelle Hinweise

Die Reise wird von einem Kooperationspartner veranstaltet.
Preis:
1.495 € / 1295 € (mit Roadbook)

Zahlung und Rücktrittsmöglichkeit

Zahlung
Anzahlung: 15 % des Reisepreises
Restzahlung: fällig 21 Tage vor Reisebeginn

Rücktrittsmöglichkeit
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters
bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl:
21 Tage vor Reisebeginn