1. Startseite
  2. Wanderreisen
  3. Wanderreisen Montenegro

Wanderreisen Montenegro

Warum eine geführte Wanderreise Montenegro?

Unsere Gruppenwanderreisen Montenegro führen seit über 15 Jahren in die interessantesten Ecken einer kaum bekannten Region Europas. Es war so etwas wie Liebe auf den ersten Blick. Als wir Ende der neunziger Jahre “die wilde Schönheit” für uns entdeckten, stand schnell fest: Dieses kleine Land mit dieser großartigen Natur muss zu Fuß erkundet werden.
Übrigens wurde die montenegrinische Hafenstadt Kotor vom Lonely Planet Reisebuchverlag zu einer der zehn besuchenswertesten Städte gekürt. Mit ihrer exponierten Lage, im südlichsten Fjord Europas gelegen, ist sie etwas Besonderes. Die lebhafte, venezianisch geprägte Altstadt ist UNESCO Weltkulturerbe.
Wir besuchen die Bucht von Kotor auf beiden Montenegro Wanderreisen – lassen Sie sich das nicht entgehen!

Reiseberichte

Informationen zu den von uns bereisten Nationalparks

Nur 100 km nördlich der Hauptstadt Podgorica befindet sich der im Jahre 1952 gegründete Nationalpark Biogradska Gora. Er ist 5700 Hektar groß und zählt zu den wenigen „wahren“ Urwäldern Europas. Der Nationalpark lockt aber nicht nur Wissenschaftler und Biologen. Die unberührte Natur und der fantastische Sternenhimmel, den man am Lagerfeuer  auf der Alm genießen kann, sorgen auch bei Wanderern für Begeisterung. Wer auf einem der bis zu 2000 m hohen Berggipfel inne hält, genießt einen spektakulären Panoramablick auf die Bjelasica Gebirgskette. Bis zu 500 Jahre alte Bäume bewachen das Herz des Nationalparks, den Biograder See (Biogradsko Jezero). Märchenhaft glitzert der kristallklare Gletschersee, den Wanderer am liebsten vom Aussichtsturm betrachten. Während am Boden die ein oder andere Spur eines Hirsches oder Bären entdeckt werden kann, singen bis zu 150 verschiedene Vogelarten hoch oben in den Baumkronen.

Länderinformationen Montenegro

Das offizielle Zahlungsmittel ist der Euro. Damit entfällt auch der Geldumtausch für die meisten Touristen aus EU-Ländern. Banken gibt es in jedem größeren Ort. Das Abheben von Bargeld ist mit Maestro-Karten (EC-Karte) bzw. Kreditkarten möglich. Mit den V Pay Karten der Volks- und Raiffeisenbanken bekommen Sie nur in EU Ländern Geld.
D.h. in Kroatien ja – in Montenegro nein!

Menü