Start Events - MEDITERRANA TOURS Montenegro Geführte Wanderreise Montenegro Küste

Geführte Wanderreise Montenegro Küste

Zwischen Adria und hohen Gipfeln

ca. 2 – 5 h Gehzeit pro Tag
10 Tage Reisedauer
min. 6 – max. 15 Personen
Für diese Reise sind neue Termine in Planung. Schauen Sie gerne zu einem späteren Zeitpunkt vorbei oder fragen Sie für einen Wunschzeitraum an.

Die geführte Wanderreise Montenegro Küste beginnt in der Bucht von Kotor im Norden und bringt uns bis zur albanischen Grenze auf dem Skutarisee. Montenegro ist nicht groß, dafür ist die Landschaft von unendlicher Vielfalt und wilder Schönheit: Mediterranes Flair, alpine Bergwelt, atemberaubende „Fjorde“, tiefgrüne Seen – all das ist Montenegro.

Dieser Wanderurlaub Montenegro ist ideal für alle, die die faszinierende Natur und interessante Kultur des Landes aktiv entdecken wollen. Auf sechs Wanderungen (Gehzeit: 2 bis 7 h) laufen wir auf alten Schmugglerpfaden, durchstreifen geheimnisvolle Wälder und genießen traumhafte Ausblicke von den Gipfeln auf die blaue Adria. Für zehn Tage entfliehen wir dem Tempo des Alltags und atmen die Ruhe der mediterranen Lebensart ein.

Nach der Wanderreise Montenegro können Sie die Gelegenheit nutzen, die UNESCO-Welterbestätte Dubrovnik zu besuchen und die kroatische Adriaküste zu entdecken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ablauf der geführten Wanderreise Montenegro Küste

1. Tag: Anreise

Im Laufe des Tages individuelle Anreise nach Dubrovnik/Kroatien. Sie werden von uns am Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel in der Bucht von Kotor gefahren.
Übernachtung bei Kotor

2. Tag: Bucht von Kotor

Atemberaubend ist der Blick über das türkis schimmernde Wasser der Adria auf die Berge der Küste. Schroffe Felswände umschließen die Bucht von Kotor. Wie ein skandinavischer Fjord schneidet sich die Bucht in die Küste. Die 2000 Jahre alte Stadt Kotor (UNESCO Welterbe) ist die Perle der Bucht. Entlang des die Stadt umgebenden Walls wandern wir steil bergan zur Festung St. Ivan und weiter bis zu einer Hütte. Von hier haben wir einen wunderbaren Blick auf die mittelalterliche Altstadt und den oberen Teil der Bucht. Mit lokalen Spezialitäten (Käse, Schinken, Wein und Schnaps) belohnen wir uns für den kurzen aber steilen Anstieg. Am Nachmittag ist Zeit für eine fakultative Bootsfahrt zur Insel „Maria vom Felsen“ und zum „venezianischen“ Städtchen Perast (ca. 40 €) oder einen individuellen Spaziergang durch Kotor.  Übernachtung bei Kotor
(ca. 6 km/ 2 Std./ Aufstieg: 300 Hm; Abstieg: 300 Hm)

3. Tag: Vrmac-Gebirge

Das Vrmac-Gebirge trennt die Bucht von Kotor in einen südlichen und einen nördlichen Teil. Der höchste Gipfel der Sveti Ilija ist 765m hoch. Ruinen aus der österreichisch-ungarischen Zeit säumen unseren Weg. Vom Bergkamm genießen wir den Blick auf die gesamte Bucht. Übernachtung bei Kotor
(ca. 15 km/ 5 Std./Aufstieg: 700 Hm; Abstieg: 750 Hm)

4. Tag: Lovcen-Cetinje

Ob vom Skutarisee, von Herzeg Novi oder den Bergen des Nordens, die Gipfel des Nationalparks Lovcen sind von überall zu sehen. Steil steigen seine Felsen aus dem Adriatischen Meer. Auf dem Gipfel des Jezerski Vrh (1657m) steht das Mausoleum von Petar II. Petrovic Njegos, dem berühmten montenegrinischen Dichterfürsten, dem wir einen Besuch abstatten. Am Nachmittag werden wir Cetinje, die alte Hauptstadt Montenegros, erkunden. Übernachtung bei Kotor 
(ca. 9 km / 3 Std. / Aufstieg 400 Hm / Abstieg 500 Hm)

5. Tag: Erholung am freien Tag

Heute können wir uns ausruhen, die Zeit am Strand verbringen, die Altstadt von Kotor in Ruhe erkunden oder eine kleine Wanderung unternehmen. Übernachtung bei Kotor 

 6. Tag: Vom Skutarisee Richtung Stari Bar

Mit Blick auf den größten See des Balkans wandern wir bergan zum Kamm des Rumija-Gebirges. Das Gebirge ist die natürliche Barriere zwischen dem See und der Adria. Von hier sehen wir schon unser heutiges Ziel, Stari Bar. Hier werden wir die nächsten beiden Tage verbringen. Übernachtung in Stari Bar
(ca. 10 km / 5 Std. / Aufstieg 500 Hm / Abstieg 500 Hm)

7. Tag: Stari Bar und ein Methusalem Das Rumija-Gebirge

Am Morgen besuchen wir den kleinen Bauernmarkt der Stadt. Danach besichtigen wir das alte Bar. Hier werden die venezianischen und osmanischen Zeugnisse der Vergangenheit Stück für Stück wieder aufgebaut. Anschließend wandern wir entlang des kleinen Flüsschens Vruca bis zum wohl ältesten Montenegriner, einem über 2000 Jahre alten Olivenbaum. Übernachtung in Stari Bar 
(ca. 8 km / 4 Std. / Aufstieg 200 Hm / Abstieg 200 Hm)

8. Tag: Das Pastrovacka-Gebirge

Hoch über der Küste zwischen Sveti Stefan und Petrovac  Becici wandern wir durch das Pastrovacka-Gebirge. Bekannt ist die Region für ihre zahlreichen Klöster. Hier können wir etwas von der orthodoxen Welt erfahren. Übernachtung bei Herzeg Novi
(ca. 13 km / 4 Std. / Aufstieg 200 Hm / Abstieg 900 Hm)

9. Tag: Adriaküste

Die Reise klingt mit einem Tag Erholung in Bucht von Kotor aus. Sie können baden gehen oder die UNESCO-Welterbestätten Kotor und Dubrovnik besuchen oder eine Bootsfahrt durch die herrliche Bucht unternehmen. Übernachtung bei Herzeg Novi

10.Tag: Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Sie werden von uns zum Flughafen gebracht. Gern geben wir Ihnen auch Tipps für eine Verlängerung in der Region.

Leistungen

Gruppentransfer ab/an Flughafen Dubrovnik
9 Übernachtungen im DZ
9 x Frühstück
7 x Abendessen (nicht an den freien Tagen)
Lunchpakete an den Wandertagen
deutschsprachige Wanderleitung
Programm wie beschrieben mit 6 geführten Wanderungen
alle Transfers laut Programm

Nicht enthaltene Leistungen

Anreise
Einzelzimmerzuschlag: 195 €

An- und Abreise

Auf Wunsch buchen wir Ihnen Ihre Flüge (Aufpreis).
Wenn Sie diese selber buchen möchten, beachten Sie bitte die Zeiten des Sammeltransfers:
Anreisetag – ab Dubrovnik/Flughafen: 19.00 Uhr
Abreisetag – an Dubrovnik/Flughafen: 10.00 Uhr

Gerne können Sie auch mit Zug und Bus nach Dubrovnik reisen (vielleicht mit Zwischenstopps – der Weg ist das Ziel – die kroatische Adriaküste hat viel zu bieten). In Dubrovnik Flughafen können Sie sich dem Gruppentransfer anschließen.

Wenn Sie mit Auto oder Wohnmobil anreisen finden wir für Sie einen geeigneten Parkplatz für die Zeit der Wandertour.

Reiserücktrittskostenversicherung

Wir empfehlen eine Reiserücktrittskostenversicherung und eine Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Einreiseinformationen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen noch mindestens 3 Monate gültigen Reisepass oder Personalausweis. Weitere Informationen finden Sie: hier.
Reisende mit anderen oder doppelten Staatsbürgerschaften informieren uns bitte vor der Buchung. Sie werden dann entsprechend informiert.

Wichtige Informationen

Teilnehmerzahl: min. 6 – max. 15
Anzahlung: 20 % des Reisepreises
Fälligkeit des Restbetrages: 20 Tage vor Reisebeginn
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Veranstalters: bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn.

Hinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Buchungsformular mit automatisch befülltem Terminfeld
  • Reisedaten
  • Kontaktdaten

1. Füllen Sie bitte das Formular aus und gehen am Ende auf Reiseanfrage absenden. Dies ist noch keine Buchung, sondern nur eine unverbindliche Anfrage.

2. Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie von uns eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen zur Reise und den nächsten Schritten.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

*  Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@mediterranatours.de widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Michael Herrmann

„Die meisten unserer Touren habe ich selbst erkundet. Ich berate Sie gern.“

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

geführte Wanderreise Jakobsweg Blick auf das Meer in Portugal
Stiefel Silhouette in weiß als Indikator für Schwierigkeitsgrad der Reise
2
geführte Wanderreise Pyrenäen Blick auf Wasserfall und Berge
Stiefel Silhouette in weiß als Indikator für Schwierigkeitsgrad der Reise
2-3
Geführte Wanderreise Pyrenäen
Zur Wanderreise
Wanderreise auf dem Jakobsweg Rucksäcke an einer Mauer
Stiefel Silhouette in weiß als Indikator für Schwierigkeitsgrad der Reise
2
Geführte Wanderreise Jakobsweg für Frauen
Zur Wanderreise
1
  • Gehzeiten von ca. 3 h
  • Auf- und Abstiege bis ca. 300/300 Höhenmeter
  • Auch für Gelegenheitswanderer oder Einsteiger geeignet
  • Leichte Wanderschuhe (mit griffiger Sohle) ausreichend
2
  • Gehzeiten von durchschnittlich 3-4 h
  • Auf- und Abstiege bis ca. 400/400 Höhenmeter
  • Geeignet für alle mit normaler Kondition
  • Leichte knöchelhohe Wanderschuhe (mit griffiger Sohle) empfohlen
3
  • Gehzeiten von durchschnittlich 4-5 h
  • Auf- und Abstiege bis ca. 700/700 Höhenmeter
  • Auch einige steile Anstiege und steinige Wege möglich
  • Einige Wanderungen können auch der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für alle mit Wandererfahrung und guter Kondition
  • Trittsicherheit nötig
    Knöchelhohe Wanderschuhe erforderlich
4
  • Gehzeiten von bis zu 6–7 h
  • Auf- und Abstiege bis max. 1000/1000 Höhenmeter
  • Teilweise steile Anstiege und steinige Wege
  • Einige Wanderungen können auch der 2- oder 3-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für alle mit Wandererfahrung und guter Kondition
  • Trittsicherheit nötig
  • Knöchelhohe Wanderschuhe erforderlich
var.

Gilt für Gruppen- und Vereinsreisen, bei denen Sie die Wanderungen sowie den Schwierigkeitsgrad selbst bestimmen können.

Welche Reisekategorie passt zu mir?