Start Events - MEDITERRANA TOURS Portugal Spanien Geführte Wanderreise Jakobsweg für Frauen Porto-Santiago Teil II

Geführte Wanderreise Jakobsweg für Frauen Porto-Santiago Teil II

Wandern Sie ganz ohne Stress auf dem „Camino Portugues“ bis nach Santiago d. Compostela.

ca. 4 – 7 h Gehzeit pro Tag
8 Tage Reisedauer
min. 7 – max. 12 Teilnehmerinnen
13.05.2024 - 20.05.2024
1.095 € p.P. DZ  
07.10.2024 - 14.10.2024
1.095 € p.P. DZ  

Es gibt viele Gründe, sich auf eine geführte Wanderreise Jakobsweg zu begeben und Etappe für Etappe den Pilgerweg zu gehen. Einer von ihnen ist, Gleichgesinnte zu treffen und mit ihnen etwas Aktives zu tun und eine besondere Form des Miteinanders zu erleben. In einer reinen Frauengruppe wandern wir gemeinsam, ganz ohne Stress, auf dem „Camino Portugues“ oder besser gesagt, dem Portugiesischen Jakobsweg bis nach Spanien und erreichen am Ende Santiago d. Compostela.

Unsere Wanderroute ist zweitgeteilt: Der erste Teil der Wanderreise führt von Porto nach Vigo (www.wanderreise-jakobsweg-portugal).
Das ist der zweite Teil der Frauen-Wanderreise auf dem Jakobsweg von Portugal nach Santiago de Compostela. Dieser zweite Teil führt von Vigo nach Santiago de Compostela.  Sie können entweder beide Touren am Stück oder nacheinander oder nur eine der beiden Reisen – je nach Lust und Zeitbudget – machen.

Die Tour wird von einer Wanderführerin begleitet, die Ihnen viel Wissenswertes über Kultur und Geschichte der Region und des Jakobswegs erzählen kann. Sie ist für die Organisation der Unterkünfte und der Verpflegung zuständig. Sie hilft natürlich auch gern bei Fragen zur An- und Abreise und wo immer sie kann. Die Wanderungen sind durchschnittlich 20 Kilometer lang. Wir haben den ganzen Tag Zeit. Jeder kann sein Tempo gehen. Wer etwas Ruhe will, kann voran- oder hinterher gehen. Man trifft sich am nächsten Café oder Abzweig.

Ablauf der geführten Wanderreise Jakobsweg

1. Tag: Ankunft in Vigo 13.05.

Individuelle Anreise nach Vigo. Sie können nach Porto oder Santiago de Compostela fliegen. Von hier fahren Busse und Bahnen nach Vigo. Gute Informationen und Buchungsmöglichkeiten dazu finden Sie unter: www.rome2rio.com
Wir sind Ihnen bei der Organisation gern behilflich.
Alle, die bereits den ersten Teil der Wanderreise gelaufen sind, haben heute frei. Schlendern Sie durch die Altstadt und das Fischerviertel oder besuchen Sie das Museum für Moderne Kunst. Der Naturpark Islas Cíes ist nur eine kurze Fährfahrt entfernt und lohnt sich zum Wandern und Baden. Auch in unmittelbarer Stadtnähe gibt es wunderbare Strände.


2. Tag: Vigo – Redondela 14.05.

Wir verlassen Vigo in Richtung Senda da Traida das Augas. Der Weg führt uns nach Redondela, den Punkt, an dem unsere Route auf den portugiesischen Binnenweg trifft. Bevor wir diese Kreuzung erreichen, führt der Camino in der Nähe von Trasmañado vorbei. Hier kann man sich entscheiden, einen Umweg von 5 km zu gehen, um den imposanten Wasserfall zu sehen. Die Wälder und die Flussmündung bleiben unsere Wegbegleiter während des gesamten Tages. (ca. 18 km / ca. 5 h Gehzeit)

3. Tag: Redondela – Pontevedra 15.05.

Wir verlassen Redondela in Richtung Arcade. Der Ort ist vor allem für seine Austern berühmt. Ansonsten ist der kleine Ort aber noch sehr authentisch. Mit Blick auf die Vigo-Mündung geht es weiter durch üppige Wälder, bis wir Pontevedra erreichen. (ca. 16 km / ca. 4 h Gehzeit)

4. Tag: Freier Tag 16.05.

Heute legen wir eine Wanderpause ein. Nutzen Sie den Tag, um sich auszuruhen, vielleicht mal allein zu sein oder die Schönheit von Pontevedra, einen der schönsten Orte Galiziens, zu genießen. Kleine Plätze, Kirchen und wappengeschmückte Herrenhäuser mit Arkaden sind die Sehenswürdigkeiten der mittelalterlichen Altstadt.

5. Tag: Pontevedra – Caldas de Reis 17.05.

Heute erwartet uns eine ruhige und angenehme Route in flachem Terrain. Wir laufen durch kleine Dörfer, bis wir schließlich Caldas de Rei erreichen, wo man sich in einem der berühmten Bäder entspannen kann. Die Thermalquellen wurden schon von den Römern genutzt. (ca. 21 km / ca. 5 h Gehzeit)

6. Tag: Caldas de Reis – Padrón 18.05.

Heute erwartet uns eine der landschaftlich schönsten Etappen. Wir wandern vorbei an Weinbergen, Getreidefeldern und alten Kastanienbäumen, bis wir Padrón erreichen. Der Name der Stadt geht zurück auf pedrón, einen römischen Meilenstein am Ufer der Ria, an dem laut Legende das Schiff festmachte, das den Körper des Apostels Jakobus beförderte. Dieser pedrón befindet sich heute hier in der Kirche Santiago Apóstol. Nachdem der Leichnam des Apostels nach Santiago de Compostela überführt worden war, wurde Padrón dann zum Ausgangspunkt für die Pilgerinnen und Pilger, die zur Wallfahrt mit dem Schiff kamen. (ca. 20 km / ca. 5 h Gehzeit)

7. Tag: Padrón – Santiago de Compostela 19.05.

Heute starten wir zur letzten Etappe unseres Caminos. Zu Beginn führt der Weg durch das Flusstal des Río Sar, dann zur Kirche A Escravitude und schließlich nach O Milladoiro, wo man zum ersten Mal die Türme der Kathedrale von Santiago sehen kann. Es ist ein wahrlich ergreifender Augenblick. Erfahrungsgemäß verbindet sich hier der Wunsch anzukommen mit dem Schmerz, Abschied nehmen zu müssen. Für uns bleibt in Santiago noch genügend Zeit, um diesen ganz besonderen Ort etwas kennenzulernen, bevor wir uns zu unserem letzten gemeinsamen Abendessen treffen. (ca. 24 km / ca. 6 h Gehzeit)

8. Tag: Abreise 20.05.

Heute heißt es Abschied nehmen. Mit dem Taxi (ca. 25 €) kommen Sie ganz schnell zum Flughafen Santiago. Wer zurück nach Vigo oder nach Porto möchte, kann mit dem Bus fahren (ca. 20 €).

Oder aber: Sie laufen weiter bis zum „Ende der Welt“, zum Cabo de Finisterre. Vier Tagesetappen sind Sie entfernt vom vielleicht schönsten Sonnenuntergang Europas. Wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot zu Unterkünften und Transfers.

Leistungen

7 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Zimmern mit Dusche/Bad & WC
7 x Frühstück und 6 x Abendessen (nicht am freien Tag)
deutschsprachige Wanderführerin
Etappenkarten
Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft (täglich verfügbar, ein Gepäckstück, max. 20 kg)
Pilgerpass und Pilgermuschel

Nicht enthaltene Leistungen

An- bzw. Abreise
Getränke, Trinkgelder, Eintritte
EZ-Zuschlag: 240 €

Anreise

Sie können nach Porto oder Santiago de Compostela fliegen. Von hier fahren Busse und Bahnen nach Vigo. Gute Informationen und Buchungsmöglichkeiten dazu finden Sie unter: www.rome2rio.com
Wir sind Ihnen bei der Organisation gern behilflich.

Abreise

Fahrt vom Hotel in Santiago d. C. zum Bahnhof oder Flughafen (ca.25 €) nicht inklusive. Wer zurück nach Porto möchte, kann mit Bus oder Bahn fahren (ca. 20 €).
Gute Informationen und Buchungsmöglichkeiten dazu finden Sie unter: www.rome2rio.com

Reiserücktrittskostenversicherung

Wir empfehlen eine Reiserücktrittskostenversicherung und eine Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Einreiseinformationen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Weitere Informationen finden Sie: hier.
Reisende mit anderen oder doppelten Staatsbürgerschaften versichern Sie sich bitte bei den zuständigen Botschaften bezüglich der Einreisebestimmungen.

Wichtige Informationen

  • Teilnehmerzahl: min. 7 – max. 12
  • Anzahlung: 20 % des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 20 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Veranstalters: bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn

Reiseveranstalter

MEDITERRANA TOURS

Hinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Buchungsformular mit automatisch befülltem Terminfeld
  • Reisedaten
  • Kontaktdaten

1. Füllen Sie bitte das Formular aus und gehen am Ende auf Reiseanfrage absenden. Dies ist noch keine Buchung, sondern nur eine unverbindliche Anfrage.

2. Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie von uns eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen zur Reise und den nächsten Schritten.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

*  Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@mediterranatours.de widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Michael Herrmann

„Die meisten unserer Touren habe ich selbst erkundet. Ich berate Sie gern.“

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

geführte Wanderreise Jakobsweg Blick auf das Meer in Portugal
Stiefel Silhouette in weiß als Indikator für Schwierigkeitsgrad der Reise
2
geführte Wanderreise Pyrenäen Blick auf Wasserfall und Berge
Stiefel Silhouette in weiß als Indikator für Schwierigkeitsgrad der Reise
2-3
Geführte Wanderreise Pyrenäen
Zur Wanderreise
Wanderreise auf dem Jakobsweg Rucksäcke an einer Mauer
Stiefel Silhouette in weiß als Indikator für Schwierigkeitsgrad der Reise
2
Geführte Wanderreise Jakobsweg für Frauen
Zur Wanderreise
1
  • Gehzeiten von ca. 3 h
  • Auf- und Abstiege bis ca. 300/300 Höhenmeter
  • Auch für Gelegenheitswanderer oder Einsteiger geeignet
  • Leichte Wanderschuhe (mit griffiger Sohle) ausreichend
2
  • Gehzeiten von durchschnittlich 3-4 h
  • Auf- und Abstiege bis ca. 400/400 Höhenmeter
  • Geeignet für alle mit normaler Kondition
  • Leichte knöchelhohe Wanderschuhe (mit griffiger Sohle) empfohlen
3
  • Gehzeiten von durchschnittlich 4-5 h
  • Auf- und Abstiege bis ca. 700/700 Höhenmeter
  • Auch einige steile Anstiege und steinige Wege möglich
  • Einige Wanderungen können auch der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für alle mit Wandererfahrung und guter Kondition
  • Trittsicherheit nötig
    Knöchelhohe Wanderschuhe erforderlich
4
  • Gehzeiten von bis zu 6–7 h
  • Auf- und Abstiege bis max. 1000/1000 Höhenmeter
  • Teilweise steile Anstiege und steinige Wege
  • Einige Wanderungen können auch der 2- oder 3-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für alle mit Wandererfahrung und guter Kondition
  • Trittsicherheit nötig
  • Knöchelhohe Wanderschuhe erforderlich
var.

Gilt für Gruppen- und Vereinsreisen, bei denen Sie die Wanderungen sowie den Schwierigkeitsgrad selbst bestimmen können.

Welche Reisekategorie passt zu mir?