Start Events - MEDITERRANA TOURS Portugal Geführte Wanderreise Portugal

Geführte Wanderreise Portugal

Wandern, Kultur & Geschichte in Portugal - Vom Naturpark Sintra bis nach Lissabon

ca. 5 – 6 h Gehzeit
8 Tage Reisedauer
min. 6 – max. 12 Personen
28.09.2024 - 05.10.2024
1.390 € p.P. DZ  

Einzelzimmerzuschlag: +360 €
(meist Doppelzimmer zur Alleinnutzung)

05.10.2024 - 12.10.2024
1.390 € p.P. DZ  

Einzelzimmerzuschlag: +360 €
(meist Doppelzimmer zur Alleinnutzung)

Die letzten 2 Plätze sind reserviert. Ev. werden wieder Plätze frei – Warteliste möglich.

19.10.2024 - 26.10.2024
1.390 € p.P. DZ  

Einzelzimmerzuschlag: +360 €
(meist Doppelzimmer zur Alleinnutzung)

U.a. halbes Doppelzimmer (w) buchbar. Kombination mit Südportugal Reise mgl.

26.10.2024 - 02.11.2024
1.390 € p.P. DZ  

Einzelzimmerzuschlag: +360 €
(meist Doppelzimmer zur Alleinnutzung)

15.03.2025 - 22.03.2025
1.430 € p.P. DZ  

Einzelzimmerzuschlag: +360 €
(meist Doppelzimmer zur Alleinnutzung)

Kombination mit Südportugal Reise mgl.

29.03.2025 - 05.04.2025
1.430 € p.P. DZ  

Einzelzimmerzuschlag: +360 €
(meist Doppelzimmer zur Alleinnutzung)

Kombination mit Südportugal Reise mgl.

12.04.2025 - 19.04.2025
1.490 € p.P. DZ  
26.04.2025 - 03.05.2025
1.430 € p.P. DZ  
20.09.2025 - 27.09.2025
1.430 € p.P. DZ  
04.10.2025 - 11.10.2025
1.430 € p.P. DZ  
18.10.2025 - 25.10.2025
1.430 € p.P. DZ  
01.11.2025 - 08.11.2025
1.430 € p.P. DZ  

Geführte Wanderreise Portugal

Naturpark Sintra

Wenn man durch Sintra wandelt, kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Schlösser, Paläste und Burgen reihen sich wie Perlen aneinander. Kein Wunder, dass die Kulturlandschaft Sintra seit den 1990er Jahren zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Zudem verwöhnt die Region mit einem angenehm erfrischenden Klima. Das wussten schon die portugiesischen Könige zu schätzen und ließen sich den „Palácio Nacional da Sintra“ zur Sommerresidenz umbauen. Lange zuvor hatten die Mauren das „Castelo dos Mouros“ hoch über der Stadt errichtet. Und wer beim märchenhaften Anblick des „Palácio Nacional da Pena“ an Neuschwanstein denkt, liegt wahrscheinlich nicht falsch. Angeblich hat sich Ludwig II. für den Bau seines Schlosses hier inspirieren lassen. Nicht minder faszinierend: der Palast Monserrate mit seinem fantastischen Park.

Die Küste

Wer den Wind, die Küste und hohe Wellen liebt, wird sich auf dem „Caminho Atlântico“ ganz wie zu Hause fühlen. Über Klippen, durch Dünen und kleine Wäldchen und immer wieder am Meer entlang, führen uns die Wanderungen Etappen bis zum westlichsten Punkt Europas – dem Cabo da Roca. Blickt man von hier über die unendliche Weite des Atlantischen Ozeans, kann man sich gut vorstellen, warum man bis zum 14. Jahrhundert an dieser Stelle das Ende der Welt vermutete. Unterwegs auf den Wanderungen laden die herrlichen und endlos scheinenden Strände zum Baden und Entspannen ein.

Portugals Hauptstadt

Ganz anders begeistert Lissabon. In förmlich jeder der unzähligen Gassen sieht man die Blüte der Vergangenheit und spürt gleichzeitig die Energie der heutigen Stadt, die wieder nach vorn strebt. Lissabon ist für uns eine der schönsten Städte der Welt.  Beim Abschlussessen in einem der traditionellen Fado-Restaurants lassen wir die Erlebnisse der Reise Revue passieren und lauschen der Musik, die dem Stolz und der Sehnsucht der portugiesischen Seele eine Stimme gibt.

Ablauf der geführten Wanderreise Portugal

1. Tag: Flug nach Lissabon und Transfer nach Sintra, Begrüßungsessen

Am Nachmittag werden Sie am Flughafen Lissabon abgeholt und fahren mit dem Gruppentransfer zu Ihrem Hotel in Sintra (Fahrzeit ca. 50 Minuten). Am Abend Tourbesprechung beim gemeinsamen Begrüßungsessen.

Mahlzeiten: Abendessen.
Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

2. Tag: Wanderung zu den berühmten Schlössern und Palästen von Sintra

Nach dem Frühstück geht es bergauf zum Castelo dos Mouros aus dem 8. Jahrhundert, das über der Stadt thront und auf einem Rundgang ausgiebig besichtigt wird. Anschließend wandern Sie durch die Hügel zum einzigartigen Schloss „Palacio Nacional da Pena“. Schon am Eingang begrüßt Sie ein Wappen, das Sie sicher noch nie gesehen haben: die Staatswappen von Portugal und Sachsen in einem vereint! Nachdem Sie das Schloss besichtigt haben, spazieren Sie durch die mehr als 20 ha große märchenhafte Parkanlage zur pittoresken Quinta da Regaleira und zurück nach Sintra.
(ca. 4 Std. ▲ 350 m ▼ 350 m)

Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.
Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

3. Tag: Zum Park und Palast von Monserrate

Heute wandern Sie auf einem Rundweg zum eindrucksvollen Park und Palast von Monserrate und zurück nach Sintra. Der neu restaurierte Palast ist ein prunkvolles architektonisches Kleinod und im angrenzenden Park, den sie ausgiebig besichtigen können, wachsen über 2500 verschiedenen Pflanzen aus aller Welt. Diese Anlage muss man gesehen haben.
(ca. 4 Std. ▲ 100 m ▼ 100 m)

Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.
Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

4. Tag Entlang der wilden Atlantikküste

Nach einem kurzen Transfer zum Ausgangspunkt wandern Sie durch die Hügellandschaft der Serra de Sintra in Richtung Atlantik. Vorbei an den Windmühlen von Funchal erreichen Sie die Überreste einer römischen Siedlung mit beeindruckenden Fußbodenmosaiken. Weiter geht es durch urbane Landschaften, Dörfer und Felder zur wilden Atlantikküste. Nach einem verdienten Stopp im Restaurant direkt am Meer erfolgt der kurze Rücktransfer zur Unterkunft.
(ca. 5 Std. ▲ 150 m ▼ 150 m)

Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.
Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

5. Tag: Zu Fuß zum westlichsten Punkt des Kontinents – zum Cabo da Roca

Sie setzen die heutige Wanderung am Endpunkt der gestrigen Tour fort. Die Wanderung führt Sie immer entlang der Küste, vorbei an Steilklippen und Sandstränden zum westlichsten Punkt des Kontinentes. Natürlich bietet sich unterwegs auch die Möglichkeit für ein erfrischendes Bad im Atlantik. Grandiose Felsformationen der Steilküsten, herrliche Aussichtspunkte und eine interessante Küstenvegetation begleiten den Weg bis zum Cabo da Roca.(ca. 5 Std. ▲ 200 m ▼ 200 m)

Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.
Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

6. Tag: Wanderung zum Praia de Guincho und anschließend Fahrt nach Lissabon

Am Morgen heißt es Abschied nehmen von Ihrem Hotel in Sintra. Doch bevor es am Nachmittag nach Lissabon geht, setzen Sie ihren Weg am Atlantik fort. Vom Cabo da Roca führt die dritte Etappe an bizarren Felsformationen vorbei, zu alten Windmühlen, einem historischen Kalkbrennofen und vormaligen Verteidigungsanlagen, ehe Sie den herrlichen Strand von Guincho erreichen. Auch hier haben Mutige wieder die Gelegenheit ein Bad im frischen Atlantik zu nehmen. Anschließend fahren Sie, mit zwei kurzen Besichtigungsstopp in Cascais und Belêm, wo wir uns den berühmten Torre de Belêm von der Nähe ansehen und die köstlichen Pasteis probieren, zum Hotel nach Lissabon.
(ca. 4 Std. ▲ 100 m ▼ 100 m)

Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.
Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

7. Tag: Lissabon zu Fuß entdecken und Abschlussessen im Fado-Restaurant

Nach dem Frühstück nimmt Sie Ihre Reiseleitung mit auf einen Rundgang durch die weiße Stadt am Tejo. Erleben Sie mit allen Sinnen diese wunderbare Stadt. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung – entdecken Sie die portugiesische Metropole für sich. Am Abend lassen Sie die Reise beim gemeinsamen Abschlussessen in einem einheimischen Fado-Restaurant ausklingen. Denn was wäre ein Lissabon-Besuch ohne den Fado – der Seele der Portugiesen.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen.
Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

8. Tag: Heimflug oder Verlängerung

Es heißt Abschiednehmen von Portugal. Mit dem Taxi oder der Metro (Transfer in Eigenregie) fahren Sie zum Flughafen.
Gern können Sie Ihren Aufenthalt verlängern.

Mahlzeiten: Frühstück.

Leistungen

Gruppentransfer am Ankunftstag vom Flughafen Lissabon nach Sintra
alle Transfers lt. Programm mit Taxi oder Kleinbus
7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC jeweils im 3-Sterne Hotel in Sintra und Lissabon
7x Frühstück, Begrüßungs- und Abschlussabendessen
jeweils 1 Snack und Wasser für die Wanderungen
5 geführte Wanderungen
deutschsprachige Wanderleitung
geführter Stadtrundgang in Lissabon

Nicht enthaltene Leistungen

Anreise
Einzelzimmerzuschlag: +360 € (meist Doppelzimmer zur Alleinnutzung)
Eintrittsgelder Sehenswürdigkeiten in Sintra (ca. € 25,- bis € 30,- p.P.)
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
Trinkgelder
City Tax: € 2,- p.P. und Nacht (vor Ort im Hotel zu zahlen)

Anforderungen

Leichte bis mittelschwere Wanderungen mit dem Tagesrucksack
Tagesetappen von 4 bis 5 Stunden
einige schwierige – weil steile Abschnitte im Auf- und Abstieg
Knöchelhohe Wanderschuhe sind empfehlenswert

Anreise

Gern sind wir Ihnen wir bei der Organisation der Anreise behilflich. Flüge nach Lissabon kosten ca. 100,- Euro bis 350,- Euro. Sie werden von uns am Flughafen abgeholt.

Hinweise

Zur An-/Abreise
Sollten Sie Ihre Anreise nach Lissabon selbständig organisieren, so beachten Sie bitte die Zeiten des Sammeltransfers. Bitte buchen Sie Ihren Flug am Anreisetag nach Lissabon mit Ankunft bis spätestens 17:30 Uhr.

Am Abreisetag erfolgt der Transfer zum Flughafen Lissabon in Eigenregie. Vom Hotel in Lissabon erreichen Sie den Flughafen unkompliziert mit der Metro oder mit dem Taxi (Kosten ca. € 15,-). Somit können Sie für Ihren Rückflug flexible Abflugzeiten buchen.

Allgemeine Programmänderungen
Wetterbedingte sowie notwendige organisatorische Programmänderungen bleiben der Reiseleitung vorbehalten.

Nachhaltigkeit

Für den Hin- und Rückflug für eine Person nach Portugal entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 739 kg.
Durch einen freiwilligen Beitrag von 18 EUR an ein Klimaschutzprojekt, z.B. in Indien können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.
Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

Wir empfehlen eine Reiserücktrittskostenversicherung und eine Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Wichtige Informationen

Einzelzimmerzuschlag: 360 € (meist Doppelzimmer zur Alleinnutzung)
Teilnehmerzahl: min. 6 – max. 12
Anzahlung: 15 % des Reisepreises
Fälligkeit des Restbetrages: 20 Tage vor Reisebeginn
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Veranstalters: bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn

Reiseveranstalter

Diese Reise vermitteln wir und wird von einem Partnerveranstalter durchgeführt – schulz aktiv reisen.
Für die Buchung und Durchführung der Reise gelten die AGB dieses Veranstalters, welche wir Ihnen vorab zusenden.

Einreiseinformationen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Weitere Informationen finden Sie: hier.
Reisende mit anderen oder doppelten Staatsbürgerschaften versichern Sie sich bitte bei den zuständigen Botschaften bezüglich der Einreisebestimmungen.

Hinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Buchungsformular mit automatisch befülltem Terminfeld
  • Reisedaten
  • Kontaktdaten

1. Füllen Sie bitte das Formular aus und gehen am Ende auf Reiseanfrage absenden. Dies ist noch keine Buchung, sondern nur eine unverbindliche Anfrage.

2. Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie von uns eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen zur Reise und den nächsten Schritten.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

*  Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@mediterranatours.de widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Michael Herrmann

„Die meisten unserer Touren habe ich selbst erkundet. Ich berate Sie gern.“

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

Altstadt von Cividale am Fluss Natisone
Stiefel Silhouette in weiß als Indikator für Schwierigkeitsgrad der Reise
2-3
Geführte Wanderreise Italien Friaul
Zur Wanderreise
Altstadtkulisse spiegelt sich im Weinglas
Stiefel Silhouette in weiß als Indikator für Schwierigkeitsgrad der Reise
2-3
Geführte Wanderreise Cinque Terre
Zur Wanderreise
Wanderreise Nordzypern herrlicher Sandstrand auf unserer Wanderung
Stiefel Silhouette in weiß als Indikator für Schwierigkeitsgrad der Reise
2
geführte Wanderreise Piemont rote Rosen vor den Weinbergen des Piemont
Stiefel Silhouette in weiß als Indikator für Schwierigkeitsgrad der Reise
2
Geführte Wanderreise Piemont
Zur Wanderreise
1
  • Gehzeiten von ca. 3 h
  • Auf- und Abstiege bis ca. 300/300 Höhenmeter
  • Auch für Gelegenheitswanderer oder Einsteiger geeignet
  • Leichte Wanderschuhe (mit griffiger Sohle) ausreichend
2
  • Gehzeiten von durchschnittlich 3-4 h
  • Auf- und Abstiege bis ca. 400/400 Höhenmeter
  • Geeignet für alle mit normaler Kondition
  • Leichte knöchelhohe Wanderschuhe (mit griffiger Sohle) empfohlen
3
  • Gehzeiten von durchschnittlich 4-5 h
  • Auf- und Abstiege bis ca. 700/700 Höhenmeter
  • Auch einige steile Anstiege und steinige Wege möglich
  • Einige Wanderungen können auch der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für alle mit Wandererfahrung und guter Kondition
  • Trittsicherheit nötig
    Knöchelhohe Wanderschuhe erforderlich
4
  • Gehzeiten von bis zu 6–7 h
  • Auf- und Abstiege bis max. 1000/1000 Höhenmeter
  • Teilweise steile Anstiege und steinige Wege
  • Einige Wanderungen können auch der 2- oder 3-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für alle mit Wandererfahrung und guter Kondition
  • Trittsicherheit nötig
  • Knöchelhohe Wanderschuhe erforderlich
var.

Gilt für Gruppen- und Vereinsreisen, bei denen Sie die Wanderungen sowie den Schwierigkeitsgrad selbst bestimmen können.

Welche Reisekategorie passt zu mir?