Spanien Wanderreisen

Spanien Wanderreisen

Die herrlich warmen Temperaturen, der himmlische Geruch der Macchie und die atemberaubenden Aussichten sind auf unseren Spanien Wanderreisen schon ein Erlebnis – wenn Sie sich nun noch die romantischen Bergdörfer, die beeindruckende Architektur und die Weiten der blühenden Obstplantagen dazu denken, ist das Wanderglück perfekt.

Auf unseren Wanderreisen in Spanien entdecken wir Andalusien im Süden der iberischen Halbinsel, Teneriffa mit dem Vulkangipfel des Teide und den sonnigsten Teil der Pyrenäen. Im Programm haben wir außerdem den Jakobsweg: Auf der klassischen Route, dem “Camino Frances” pilgern wir gemeinsam von Sarria bis Santiago. 

Wir übernachten in kleinen familiengeführten Hotels, direkt am Meer oder in kleinen Orten mit Ausblick in die Natur. Alle Unterkünfte sind sorgfältig von uns ausgewählt. Neben den wunderschönen Wanderwegen wollen wir uns auch dem Genuss widmen: bei unvergesslichen Aussichten, einem Bad im Meer, beim lokalen Essen und bei einem kleinen Plausch mit den Einheimischen.  

Unsere Spanien Wanderreisen

Sonnenuntergang bei Frigiliana

Geführte Wanderreise Andalusien

Geführte Wanderreise Andalusien, Hotel am Meer (Verlängerung möglich), 6 Wanderungen mit lokalen "Insider" Wanderführer*innen, gutes Essen, guter Wein, viel Sonne und ein Blütenmeeer schon im...

geführte Wanderreise Teneriffa Berg in Mascaschlucht

Geführte Wanderreise Teneriffa

Wanderurlaub auf Teneriffa, eine Insel zu Fuß entdecken, Wandern, gutes Essen, Erholung pur, fantastischer Sternenhimmel inklusive, Termine wöchentlich (Verlängerung möglich) von November bis April...

geführte Wanderreise Pyrenäen Jacuzzi auf dem Hoteldach

Geführte Wanderreise Pyrenäen

geführte Wanderreise Pyrenäen: Spanien, Frankreich in 9 Tagen, im familiär geführten Hotel, in einer der sonnigsten Täler der Pyrenäen, mit Swimming Pool, Sauna, Halbpension mit Bio Produkten aus dem...

Wanderreise auf dem Jakobsweg Rucksäcke an einer Mauer

Geführte Wanderreise Jakobsweg für Frauen

geführte Gruppenwanderung für Frauen auf dem Camino Frances von Sarria bis Santiago de Compostela, 8 Tage ab 995 € ab/an Santiago de Compostela inkl. Übernachtung, Halbpension, Gepäcktransfer...

Highlights unserer Reisen

Die Hafenstadt Malaga

Die maurische Architektur Granadas

Die Stadtburg Alhambra

Die Sierra Nevada

Wildromantische Bergdörfer

Trails inmitten von Zitrusplantagen

Tal des Río Higuerón

Das „weiße Dorf“ Frigiliana

Die Bergregion Alpujarra

Das schöne Capileira

Die Aussicht auf den Mulhacen (3.482 m)

Axarquía, die Küste von Málaga

Die „Medianías“ Teneriffas

Die „Barranco del Infierno“ (Höllenschlucht)

Cañadas del Teide

Nationalpark Teide

Die Cerdanya-Hochebene in den Pyrenäen

Das Cadí-Massiv

Prat del Cadí (2000m)

Die Sierra del Cadí

Besuch eines typischen Pyrenäen-Bauernhof

Die Poqueira-Schlucht

Ausblicke auf den Pico del Cielo

Roque Imoque – das Matterhorn Teneriffas

Unsere Spanien Glanzlichter

Blick in einen Innenhof der Alhambra

Alhambra

Die Alhambra in Granada ist das Erbe einer historischen Epoche, die bis heute an Glanz nicht überboten wurde. Einst wohnten in den Mauern des Palastes die letzten islamischen Herrscher Spaniens. Und auch heute noch weht ein Hauch der Geschichten aus 1001 Nacht durch die Paläste und Gärten der Alhambra. Seit 1984 gehört die Anlage zum Welterbe der UNESCO. Unser Tipp: Genießen Sie die fantastische Aussicht auf Granada von einem der Wachtürme aus. Nehmen Sie sich außerdem genügend Zeit für die bezaubernden Gärten mit ihren Wasserspielen. 

Vom Aussichtspunkt Mirador de San Nicolás aus ist die beeindruckende maurische Architektur der Alhambra in Gänze zu sehen. Besonders im Licht des nahenden Sonnenuntergangs leuchten die Mauern des “Roten Schlosses” dann in vielen Schattierungen vor der spektakulären Kulisse der Sierra Nevada und den nahen Ufern des Río Darro.

Fischstand in der Markthalle in Malaga

Malaga

Nach dem Wandern in Andalusien eignet sich Malaga bestens, um noch ein paar weitere Tage die Seele baumeln zu lassen. Die herrlichen stadtnahen Strände der Costa del Sol laden zum Relaxen ein und auch für Kulturbegeisterte hat die Stadt viel zu bieten. Wo könnte man besser auf den Spuren des Jahrhundert-Malers Picasso wandeln, als in seiner Geburtsstadt? Nehmen Sie sich Zeit, um im Picasso Museum im Palacio de Buenavista die Werke der abwechslungsreichen Ausstellung mit Skizzen, Grafiken und Gemälden auf sich wirken zu lassen. 

Der Anstieg zum Hausberg der Stadt dem 130m hohen Gibralfaro lohnt sich außerdem, um die wunderbare Aussicht zu genießen und der historischen Burg mit dem Teatro Romano einen Besuch abzustatten. Der Mercado Central de Atarazanas – die Markthalle der Stadt – ist in doppelter Hinsicht ein Highlight: Hier können Sie nicht nur die besondere Architektur und das Marmor-Tor bewundern, sondern auch mit allen Sinnen einen kleinen Einkaufsbummel machen. Neben frischem Fisch, duftendem Schinken und delikatem Olivenöl, laden kleine Bars ein, die frisch zubereiteten Tapas inmitten des bunten Trubels zu essen. 

geführte Wanderreise Teneriffa Teide im Nebel

Nationalpark Teide (Teneriffa)

Bei unseren Wanderungen durch den Nationalpark Teide führen uns die Wege durch duftende Kiefernwälder und der für Spanien typischen Macchia. Dabei immer im Blick: der Pico del Teide, dessen Gipfel sich zur Sonne streckt. Mit 3718 m ist der schlafende Vulkan der höchste Berg Spaniens. Unser Weg am Teide führt uns zum “Sombrero de Chasna” – ein hutförmiges Felsplateau, von dem wir die wunderbaren Ausblicke in alle Himmelsrichtungen genießen können. Eine farbenfrohe Szenerie inszeniert der vulkanische Untergrund für uns: von schwarz (Basalt) über orange bis gelb leuchten die Farben inmitten des natürlichen Amphitheaters aus Fels und Stein. Der Teide Nationalpark, der seit 2007 zum Naturerbe der UNESCO gehört, ist mit seinen Trails das Highlight für Wanderer auf Teneriffa.

geführte Wanderreise Andalusien Weg über der Küste

Costa Tropical - Hotel am Meer

Sonne satt in Almunecar. Mit 340 Sonnentagen im Jahr ist die Costa Tropical ein Garant für sommerliche Urlaubsstimmung. Auf unserer Andalusien Wanderreise übernachten wir hier in einem familiengeführten Hotel direkt am Meer. Der Strand mit seiner schönen Promenade ist nur 100m entfernt und in wenigen Minuten erreichen Sie auch die malerische Altstadt. Entdecken Sie bei einer kleinen Erkundungstour den Botanischen Garten oder das Stadtviertel “La Alfarería” mit seinen vielen Töpferei-Werkstätten. Inmitten der kleinen Gassen gibt es viele schöne schattige Plätze, die dazu einladen, bei einem Café oder Cerveza das bunte Treiben in der Stadt zu beobachten. Nach unseren Tagesetappen mit (4-6 Stunden Gehzeit) bleibt noch genügend Zeit, um bei einem erfrischenden Bad die herrliche Costa Tropical zu genießen.

Länderinformationen & Reisewissen

Michael Herrmann und das MEDITERRANA TOURS Team beraten Sie gern!

Menü